Navigation

Bibliothek

Runen Dol Morguls

von Kaname Kuran

Runen Dol Morguls

Auflistung aller Runen Dol Morguls: Runentabelle

Woher die Runen kommen und wer sie erfunden hat ist unbekannt.
Eins ist aber gewiss sie stammen aus der alten Welt, aus Mittelerde. Da einige Bücher die über Runen handelten und Gegenstände mit
Runen versehen waren in einen geheimen Raum in der alten Schule Dol Morgul aufgefunden wurden, könnte man vermuten das eine der Gründer sie erfunden hat.
Es kann aber auch sein das jemand sie dort hin brachte um sie zu studieren und es aus irgendein Grund nicht weiter gemacht hat oder sie dort vor der Außenwelt verstecken wollte. Eins ist aber gewiss, in laufe der Jahre wurden die Runen etwas abgeändert um das schreiben mit ihnen zu vereinfachen.

Leider blieb keine Zeit um weitere Nachforschungen über ihnen anzustellen, ob die Runen in Mittelerde noch mehr verbreitet waren oder nur in der Schule. Laut den Aufzeichnungen in den Büchern waren sie aber mal sehr verbreitet gewesen und oft benutzt worden. Wie aber mit vielen Sachen kamen andere Schriften die einfacher zu schreiben und lesen waren, so verschwanden die Runen immer mehr in Vergessenheit.

Zudem kam aus der Muggelwelt noch eine sehr vereinfachte Variante, sie war viel leichter zu zeichnen da sie nur aus Strichen bestanden. Es fing laut den Aufzeichnungen damit an, das jemand sich eine Geheimschrift überlegte um mit andere zu Kommunizieren ohne das eine fremde Person davon was mit kriegt. Es fing mit einfachen Strichen an die immer weiter ausgearbeitet wurden. So ging es immer weiter bis die Runen ihre heutige Form hatten. So kam zu jedem Buchstaben eine Rune. Irgendwann mal hatte einer
von ihnen die Nachricht auf den Kopf gelesen und bemerkt das man sie auch gut anders schreiben könnte, was laut seiner Meinung nach Geheimer war.

So entstanden die umgekehrten Runen aus einem ganz simplen Methode. Ich könnte man gut der Meinung sein das die Schulgründer es doch waren um Nachrichten zu schicken die die neugierigen Schüler nicht lesen konnten. Es könnten aber auch irgendwelche Schüler gewesen sein die Nachrichten vor den Lehrer geheim halten wollten. Es kann aber auch ein Volk gewesen sein die diese nutzten. Jedenfalls wurde sie am Anfang für das schreiben von Nachrichten benutzt. Erst eine Zeit später wo sie schon von mehreren benutzt wurden und auch unter den Magier beliebt waren, wurden sie für Rituale verwendet.

Runen wurde aber nicht nur für die zwei Sachen benutzt, man nähte sie auch auf Kleidungen, ritzte sie in Gefäße, Waffen und andere
Gegenstände und verwendete sie für das Wahrsagen. Irgendwann tauchte jemand auf der die Runen für Rituale, Wahrsagen und ritzen in Gegenstände sehr gut fand, aber ihm damit zu schreiben kompliziert war. Er veränderte einfach manche Runen etwas so das es für ihn leichter war mit diese zu schreiben.
Vermutlich haben sie wieder die Form die sie in Laufe der Geschichte schon mal hatten.

In der Schule wurden sie irgendwann nicht mehr benutzt, vielleicht weil die Schüler zu lange brauchten um zu schreiben oder einfach nur in Vergessenheit gerat. Man sollte den Erfinder der Runen ehre erweisen und sie wieder neu zum Leben erwecken, sie wieder benutzen und nicht weiter in Vergessenheit geraten lassen.