Navigation

Lichterpfad

Der Lichterpfad wird auch als der "Pfad der Erleuchteten" bezeichnet. Er führt durch bergiges Gebiet von Silbertal zu den Herrenlosen Seen und wurde in der Vergangenheit gerne als Pilgerweg benutzt.

Die hohen Elben Silbertals vernahmen in dieser Region besonders starke Magie und vermuteten, dass hier die Geister der verstorbenen mächtigen Elben hausten, die einst in Silbertal beheimatet waren. Wer heute dem Pfad folgt und auf die Stimmen achtet, kann angeblich hier und da noch immer ihre Anwesenheit wahrnehmen.

Am Ende des Pfades befinden sich die vereisten Ufer von Isroth.

Lichterpfad