Kekse und Cookies sind hier heiß begehrt! Mit der Nutzung unserer Webseite stimmt ihr der Verwendung und Speicherung von Cookies zu. Mehr dazu...
Ok!
Navigation

Steckbrief von Kelleigh NicMad

    

offline

Avatar von Kelleigh NicMad
neutral
 
  • Leprechaun
  • Freies Mitglied
  • Klasse: -
  • ♀ |      17.03.

angemeldet seit: 19.06.2021

letzter Login: 27.09.2021



  • Kelleigh ist klein, gerade mal eineinhalb Schritt misst sie, mit Hut grade so ein bisschen mehr. Ihr langes, rotgelocktes Haar umrahmt das helle Gesicht mit den grün funkelnden Augen, wobei manchmal auch ein wenig Gold zu sehen ist, oder bildet man sich das nur ein? Sie trägt einen grünen Fillzhut mit Schnalle und Blumen, sowie ein grpnes Kleid und schicke grüne Schuhe. Unschwer ist daher ihre irische Abstammung zu erkennen.

  • Verhalten:
    Auf den zweiten Blick und wenn man sie genauer betrachtet könnte man auch recht schnell darauf schließen das sie ein waschechter irische Leprechaun ist.

    Sie trinkt gerne Bier, raucht aus einer großen Pfeiffe, geizt mit Geld und schimpft wie ein Rohrspatz auf die blöden Wanderer die einfach achtlos im Wald herumtrapeln! Außerdem trägt sie eine Werkzeugtasche mit sich herum und wenn sie mal etwas Ruhe hat so arbeitet sie an einem neuen Paar Schuhe.

  • Auf der Flucht vor ein paar irischen Goldjägern stürtze Kelleigh durch ein ihr unbekanntes Portal. Auf der Reise durch den Limbus verlor sie jedoch leider ihren Hut und ihr angehäufter Goldschatz entschwand in die Endlosikeit. Nur eine einzelne Münze konnte sie krallen, mit der anderen musste sie ja den Hut festhalten. Nun besaß sie also noch ihre einzelne, letzte Goldmünze und würde eine ganze Weile warten, bis sie neue anfertigte. Wer konnte schon ahnen wie diese neue Welt reagieren würde? Sie musste vorischtig sein, am Ende wollte jeder dahergelaufene Dorftrottel eine Goldmünze… oder man brachte sie um. Wer wusste das schon?

  • Wie man es vom Leprechaun kennt, spielt sie gerne Streiche und provoziert eine kleine Verfolgungsjagd nur zu gern. Sofern sie nicht gerade keinen Schatz zum glorreichen verschenken hat.
    Ansonsten kann sie die sagenumwobenen Koboldmünzen herstellen. Pro Jahr eine mehr. Nach ihrer Ankunft in Gwindor hat sie beschlossen neu anzufangen zu zählen, entsprechend gibt es aktuell nur eine einzige ihrer Koboldmünzen.
    Da man ja nicht immer das Glück hat auf rennfreudige Wanderer zu treffen, und um auch mal ungestört unter anderen zu sein, hat sie das Schusterhandwerk erlernt. Um die Schuhe noch einzigartiger zu machen kann sie die Schuhe mittels Magie manipulieren.
    Ihr eigenes Schuhwerk ist somit:
    - wächst mit!
    -verleiht ihr ihre unglaubliche Schnelligkeit
    - verhindert die Bildung von Blasen an den Füßen
    -wärmespendend im Winter und kühlend im Sommer
    -Wasser und Schmutzabweisend

    Weitere Fähigkeiten:
    Unsichtbar werden
    Größe in 50er Schritten verändern: 0.50 m, 1m, 1.50m, 2 m, 2.5 m

  • Keine Angaben...

  • Keine Angaben...

((Die hier angegebenen Informationen im Fließtext sind IT in Form von Akten im Besitz der Schulleitung existent.))