close
Dol Morgul Lexikon
Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz LSuche

Aljona-Blume


Wirkung:

Verursacht starke physische Veränderungen was Farbe und Form betrifft.

Kategorie:

Veränderung

Seltenheit:

6

Sonstiges:

Aljona war ein junges, fröhliches Mädchen, das mit ihren Eltern im Norden Gwîndôrs lebte. Ihr Bruder war fasziniert von den verschiedenen Blumen und Kräutern, die sich in den Wäldern finden ließen. Eines Tages fand er eine ganz eindeutig magische Blume, die stetig Form und Farbe änderte. Aljona war begeistert, und als ihr Bruder mit ihren Eltern das Haus verließ, untersuchte sie in kindlicher Neugier die Blume. Es geschah jedoch, dass ihr die Blume herunterfiel und auf dem Boden in tausend Splitter zerbrach. Sie erschrak sich sehr, und als Aljona die Scherben aufheben wollte, schnitt sie sich daran.

Ihre Haut verfärbte sich langsam blau und verformte sich. Ausgehend von dem kleinen Schnitt zogen sich dunkle Linien über ihre Haut, die sich zu merkwürdigen Blasen aufblähten. Als ihre Eltern abends zurück kamen, fanden sie von Aljona nur noch ein verzerrtes, blaues Gebilde vor. Seit diesem Tag ist diese merkwürdige, unbeständige Pflanze unter dem Namen „Blume der Aljona“ bekannt.


Neuere Forschungen haben ergeben, dass die Veränderungen immer Form und Farbe betreffen, ansonsten jedoch sehr unberechenbar sind. Sie entstehen durch eine Flüssigkeit, die die Blume produziert.


Gefunden von Morgaine