close
Dol Morgul Lexikon
Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz LSuche

Heiligenbalsam


Zutaten:

Ein Blütenblatt einer Alraune, 1 Büschel Nothilf, ein paar Tropfen "ehrlicher" Schweiß, Gänsefett. Um seine besondere Kraft zu entfalten muss er in einem Tempel gesegnet werden und darf nicht verkauft werden. (In letzterem Falle wirkt er nur wie einfache Wundsalbe)

Wirkung:

Der Balsam verhindert Wundbrand, stillt blutende Wunden dämonischer Verletzungen, die mit normalen Mitteln nicht zu stillen sind und erleichtert bei zusätzlichen Infizierungen (Etwa bei der Verwundung durch einen Dämon für Krankheiten) die Heilkunst.

Kategorie:

Heilung

Schwierigkeitsgrad:

7 - Brauschwierigkeit: einfach bis mitte

Besonderheit:

Der Heiligenbalsam bleibt an Paktierern und Frevlern komplett wirkungslos.

Verfügbarkeit: Unbekannt (in größeren Tempeln sehr selten)

Preis: nicht verkäuflich (im wahrsten Sinne des Wortes)
Gefunden von Karolus Binsbach