close
Dol Morgul Lexikon
Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz LSuche

Kadh



Bezeichnung

Kadh (Einzahl), Kadishe (Mehrzahl, gesprochen wie Käddi[t]sh[e], unterschiedliche Klang je Region)

Einordnung

Insekten, Nachttermiten

Aussehen

Auf den ersten Blick sehen diese Wesen aus wie sehr dicke, sehr flauschige Raupen, auf den zweiten wie etwas rattenähnliches und erst auf den dritten Blick mag man die hauchzarten Reste der Flügel erkennen, die ihre Vorfahren in der Luft hielten. Sie haben ausnahmslos sehr helle, pastellfarbene Behaarung, ihre Fühler sind in der Hälfte geknickt und dann schleifenförmig angelegt, was Nagerohren ähnelt. Auch ihre großen, schwarzen Knopfaugen, deren Facettierung man erst unter dem Vergrößerungsglas erkennt, ähneln denen kleiner Säugetiere. Auf die 15 – 20 cm Körperlänge kommt noch ein langes Büschel kontrastfarbener, dunkler Haare am hinteren Ende dazu, welches quergestreift und bei den Königinnen nur spärlich ausgebildet ist. Meist ist nur das erste Flügelpaar vorhanden und eng an den Körper angelegt. Die Fortbewegung ist noch nicht vollständig geklärt, 3 dicke, behaarte Beinpaare sind vorhanden.

Eigenschaften

Die Kadishe bewegen sich im Staatsverbund fort und wechseln alle drei bis vier Jahre ihren Brutplatz, dann bleiben nur die befruchtete Königin und einige junge Arbeiterinnen vom vorigen Volk übrig. Sie leben bevorzugt unter weit verzweigten Wurzelsystemen von Solitärbäumen oder Baumgruppen auf offenem Feld, haben sich aber als Kulturfolger an die Abwassersysteme und stillgelegten Bergwerkssysteme der heutigen Völker angepasst. Nachts ist ihre bevorzugte Aktivitätsphase, dann schwärmen die Arbeiterinnen aus und sammeln Gräserwurzelwerk, Pilzmyzelien und frisch getriebene Baumwurzeln, zerkauen diese zu einem nahrhaften Brei bzw bauen dann die Pilze auf dieser Erde an. Bricht man einen Kadh-Bau auf, so hat man meist alle wichtigen Heilpilze beisammen, denn die Kadishe bevorzugen bestimme, für andere Lebewesen giftige Sorten, deren Verzehr sie für eventuelle Fressfeinde ungenießbar macht. Es kommt vor, das Kulturfolger-Bestände eine Vorliebe für Kautschuk und verbaute Weichgehölze entwickeln.

Anmerkungen

Die meisten Forscher sind davon überzeugt, dass diese Insekten beweglicher sind, als es den Anschein hat, und vergleichen sie häufig mit Hummeln. Manche Weltenbummler sind gar davon überzeugt, dass sich eigentlich flugunfähigen Wesen beim „Hochzeitsflug“ tatsächlich vereinzelt in die Luft erheben.


Gefunden von Noah