close
Dol Morgul Lexikon
Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz LSuche

Trank von Matyrax


Zutaten:

  • Ektabia-Blatt (fein zermahlen)
  • Baldrian-Öl
  • Blut
  • Walnuss (ganz, wird mit den anderen Zutaten überzogen und verzehrt)

Wirkung:

Schärft und sensibilisiert die Sinne. Durch eine eventuelle Überreizung der Sinne kann Kopfweh auftreten.

Kategorie:

Sinne

Schwierigkeitsgrad:

7

Zusatzinfos:

Je nach dem, von welchem Wesen das genutzte Blut stammt, werden bestimmte Sinne geschärft. Bei bestimmtem Blut können auch völlig neue Sinneseindrücke entstehen, wie etwa die Wahrnehmung des Magnetfeldes oder ähnlichem. Seinen Namen erhielt das Rezept, bei dem es sich genau genommen nicht um einen Trank handelt, von der Stadt, in der es entwickelt wurde. Lange Zeit existierte das Wissen um dessen Wirkung nur dort und verhalf den Bewohnern zu einem nicht zu unterschätzenden Vorteil in Kriegs- und in Freidenszeiten. Die Stadt erlangte Reichtum und Macht, doch letztendlich gelangte das Rezept auch in andere Gebiete der Welt. Die goldene Zeit von Matyrax endete, und nur das Rezept überdauerte die Zeiten.



Erfunden von Morgaine