close
Dol Morgul Lexikon
Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz LSuche

Triskele


Dol mosaik.jpg

Die Triskele bildet die Führung der Gemeinschaft Dol Morguls. Sie besteht aus den drei voraussichtlich mächtigsten und in dieser Welt einflussreichsten Magiern, die Dol Morgul sowie die Mitglieder unserer Gemeinschaft in Gwîndôr anleiten, organisieren und verantworten.


Die Mächtigen der Triskele

Die Triskele besteht seit Anbeginn aus:

Louis de Lioncourt, dem Weisen der Triskele.
Er hat seine Hand schützend über der Schule und berät die Schulleitung. Außerdem nutzt er seine hellseherischen Fähigkeiten, um Geschehenisse der Zukunft besser einschätzen zu können. Er ist erster Ansprechpartner, wenn es um Wissen und Organisatorische Fragen geht. Ihm unterstellt sind die Schulleitung Dol Morguls, sowie der Drachenwächter Isroths.
Xaros Xerxes Holaya, dem Hüter der Triskele.
Er sorgt für den Schutz der Gemeinschaft von Außen, aber auch für die Rechtsprechung innerhalb der Gemeinschaft. Als Hüter der Drachen verfügt er über unsere "Streitmacht". Ihm unterstellt sind der Schatzmeister und Gildenleiter Dol Morguls, der Immobilienminister sowie der Drachenwächter Scarroths.
Colophonius Regenschein, dem Botschafter der Triskele
Er bereist Gwîndôr sowie ferne Welten, um unser Wissen und unseren Einfluss immer weiter auszuweiten, neue Völker zu erkunden und fremde Errungenschaften zu uns zu holen. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner bei diplomatischen Fragen innerhalb der Gemeinschaft. Ihm unterstellt sind der Minister der Diplomatie, sowie der Drachenwächter Gorgoroths.


Titel

Die Triskele verdankt ihren Namen dem Symbol, das die Gemeinschaft bereits seit vielen Jahren als Banner trägt. Dort sind die drei Drachen als keltische Triskele angeordnet und symbolisieren damit die Dreifaltigkeit, Einigkeit, Unendlichkeit und Weitsicht. Ebenso steht sie für: - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - - Körper, Geist und Seele -


Geschichte

Nachdem die alte Welt in Mittelerde im Jahre des Zorns zerstört wurde, bauten die drei ehemaligen Schulleiter Louis de Lioncourt, Xaros Xerxes Holaya II und Colophonius Regenschein die Schule Dol Morgul hier in Gwîndôr wieder auf. Hierfür mussten sie mit den einheimischen Zwergen in Graubund Packte schmieden und Geschäftsbeziehungen eingehen, Verantwortungen übernehmen und sich diplomatisch zeigen. Durch diese Arbeit haben sich die drei auch über die Schule hinaus einen Namen gemacht und Macht erarbeitet.

Als es der Schule Dol Morgul mit der Zeit immer besser ging und sich unsere Mitglieder auf ganz Gwîndôr ausbreiteten, gaben die drei Schulleiter ihren Posten an Tuokki Geneia ab, die seit dem die Schule leitet. Sie sahen sich selbst zu Höherem berufen und wollten der Gemeinschaft im Großen dienen, statt sich nur auf die Schule zu beschränken. Da seitens Graubund der Druck und das Machtgeplänkel auch immer größer wurde, wollten sie mit diesem Schritt zudem eine klare Stellung einnehmen. Dol Morgul wird seit dem rein politisch als eigener kleiner "Staat" angesehen, der durch die Triskele vertreten wird.

Im Zentrum der Triskele wird nach wie vor an einem Tag in der Woche eine offene Audienz abgehalten, an der den Dreien jedes Anliegen vorgebracht werden kann.