Profil-Details

Schandmaul

Schandmaul Nummer 36

SABOTAGE!!!

SABOTAGE!!!

Aus noch unbestätigten Quellen errichte uns heute eine schockierende Nachricht aus Erzgrund.
Die Minen aus Erzgrund, welche aus Sicherheitsgründen nur auf Halbtags Arbeit laufen, wurden Ziel eines feigen Aktes der Sabotage, Spionage und Mordes.
Eine Gruppe Wesen der unterschiedlichsten Herkunft drangen auf unbekannten Wege in die Mine, während der Arbeitsfreien Nacht ein.
Dort wurden eine Forschungseinrichtung und eine Werkstatt verwüstet und der Aufzug beschädigt.
Der Schaden ist noch nicht genau zu beziffern.

Ferner ist die Gruppe in die Verwaltung der Mine eingebrochen und hat die Personal- und Geschäftsakten durchwühlt.
Der dadurch erlittene Datendiebstahl ist nicht zu ergründen.
Doch die Gruppe begnügte sich nicht damit. Als sie auf dem Rückweg nach vollendeter Schandtat auf einige Wächter stießen, wurden diese blutig niedergestreckt.
Wir Trauern mit den Opfern der Familie.

Über die Herkunft der Täter ist nicht viel bekannt, aber ein Überlebender des Massakers berichtete von leuchtenden Stäben und Riesenwölfen sowie Menschtierwesen.
Alles deutet auf Dol Morgul als Ursprung dieser schändlichen Tat.

(Dies ist eine Abschrift einer Veröffentlichung in Erzgrund durch die Betreiber der Mine dort)