Profil-Details


Innenhof - Immobilienamt

Immobilienamt

"Willkommen im Ministerium für Immobilien."

Ihr befindet Euch in einem nur teilweise überdachten, rechteckigen Innenhof, in dessen Mitte ein ebenfalls rechteckiges Becken angelegt wurde. In dem Becken sammelt sich das Regenwasser; die Dachschrägen, die den das Becken umgebenden Bereich vor den Launen der Götter schützen, fallen nach innen hin ab und werden von den um das Becken angeordneten Säulen gestützt. Nach Norden, Osten und Süden zweigt jeweils eine Tür in einen angrenzenden Raum ab.

Um Euch herum bemerkt Ihr eine große Anzahl von Statuen - und auch leeren Sockeln; das wirklich Erstaunliche sind jedoch wohl die steinernen Figuren, die im ganzen Raum hin und her laufen. Manchmal verschwindet eine davon unter einem leisen "plop" in einer Rauchwolke, andere tauchen untermalt vom selben Geräusch an einer anderen Stelle in einer Wolke aus weißem Dampf wieder auf.

Eine hochgewachsene Gestalt tritt auf Euch zu, die Euch mit ihren steinernen Flügeln und dem Bauplan unter dem Arm an diese Sage aus der Muggelwelt erinnert... wie hieß der Mann doch gleich? Dädalus?

Sprecht die Statue an
Wer bist du? Und warum laufen hier lauter Statuen herum?
Was tut ihr hier alle?
Dieses Gebäude ist ... unübersichtlich

Taleisin reicht Euch einen Plan des Ministeriums, auf dem alles zu sehen ist und erläutert ihn mit einigen Worten.

"Hier, vom Atrium aus, gibt es jeweils eine Tür in jede Himmelsrichtung. Nach Westen gelangt Ihr hinaus, die Tür nach Norden führt in unser... Reich der Bürokratie; Ihr könnt dort Eure Immobilie 'bestellen'.

Im Süden kommt Ihr zu einer Aufzählung sämtlicher Häuser und ihrer Besitzer.
Östlich von hier findet Ihr die anderen Architekten. Wendet Euch an sie, wenn Ihr jemanden braucht, der Euch hilft, Eure Pläne in die Tat umzusetzen.

Und von dort aus gelangt Ihr auch zur Immobilienministerin, Ihr könnt sie bei Fragen jederzeit kontaktieren. Aber sie ist nicht oft hier im Haus, daher... fragt lieber einen von uns."