Profil-Details

Schandmaul

Schandmaul Nummer 51

Wie lange hat die Schulleitung noch Kontrolle

Gerüchte gehen durch Dol Morgul.
Gerüchte über den Verfall eines Schulleiters. Gerüchte über den Größenwahnsinn eines anderen Schulleiters. Ein weiterer scheint außen vor und von nichts zu wissen. Wie soll eine solch zerklüftete Schulleitung weiterhin für Sicherheit und Kontrolle stehen? Wie sollen sie den Schülern eine sichere Heimat gewähren? War es vielleicht sogar ein Fehler sie an einen solch gefährlichen und unerforschten Ort wie Gwîndor zu bringen? Viele der Anwohner scheinen sich inzwischen genau diese Frage zu stellen.


Nicht genug, dass es immer wieder Konflikte mit den Zwergen gibt, die uns noch immer mehr als argwöhnisch, teilweise fast schon feindlich, im Auge behalten. Inzwischen werden auch schon unschuldige Schüler zu irgendwelchen fanatischen Exkursionen mitgenommen und dabei sogar verletzt.

Wem das schon genügt, der möge ab dieser Stelle nicht weiterlesen, denn das was nun folgt, ist ungeheuerlich.


Inzwischen wurde bekannte, dass dem allgemeinen Schulessen sogar Drogen untergemischt wurden!

Fähige Magier machten sich sofort auf die Suche und konnten die Ursprünge der Pflanze namens Fxrylz im Schattenwald lokalisieren. Schon geringe Mengen der violetten Beere haben eine halluzinogene Wirkungen. Erste Tests ergaben, dass größere Mengen sogar toxisch wirken können.

Allen Mitarbeiter und Schülern Dol Morguls seit geraten keinerlei Nahrungsmittel von Fremden anzunehmen und auch sonst bei ihrer Nahrungsaufnahme äußerste Vorsicht walten zu lassen.

Vielleicht führt dieser Vorfall unter der Schulleitung nun endlich zu dem so dringend nötigen Umdenken und verleitet sie dazu, sich mehr dem Schutze Dol Morgul zu widmen.

Von Tuokki