Profil-Details

Schandmaul

Schandmaul Nummer 9

Wenn Opfer (?) sich selber die Schuld geben

Wenn Opfer (?) sich selber die Schuld geben


Immer wieder geschehen hier in unseren Hallen absolut vermeidbare Dramen, welche einige unter uns übermenschlich viel leiden lassen. So zum Beispiel geschah es, dass ein zuverlässiger Informant uns berichtete, dass eine gewisse Person, nennen wir sie mal Marie*, gefallen an einem anderen Wesen, nennen wir sie mal Tigerkatze, fand und sofort eine tiefgreifende Sympathie verspürte. Sowas kommt durchaus vor, dass man, obwohl man jemand anderen liebt, nennen wir den "Anderen" in diesem Drama mal Chriss, sich dennoch stark hingezogen fühlt.

Nehmen wir einmal an, die beiden hätten nach einem gemeinsamen Abend voller leidenschaftlichen Debatten festgestellt, dass sie wie geschaffen füreinander sind, ihre Seelen sich schon bei belanglosen Worten hungrig aneinanderschmiegen und die brodelnde Athmosphäre unterschwellige Leidenschaft erzeugt.

Nun sagen einige, es liegt in der Natur einer Frau, dass man ihr nicht trauen kann. Eine Abstimmung in der Tafelrunde ergab jedoch, dass nur 33,33% der Schüler Dol Morguls der Meinung sind, dass man Frauen generell nicht trauen könnte. Nimmt man die Frauen von dieser Abstimmung aus waren es 50% die niemals einer Frau trauen würden (!)** Ein erschreckendes Ergebnis werden viele nun denken. Aber so ist es vielleicht kein Wunder, dass auch in Chriss ein Feuer entzündet wurde. Das der rücksichtslosen Eifersucht. Wir alle wissen, wie schnell und unüberlegt einige Schüler, die die entsprechende Veranlagung haben, zur Tat schreiten. Jeder kann sich nun denken was geschah.

Schließen wir mit einigen Zitaten, die Marie im Interview teilweise mit Tränenerstickter Stimme von sich gab:

"Vielleicht stehe ich ja auf die Schmerzen" ein verdeckter Hilferuf, der verschleiern soll, wie sehr sie unter der Gewaltbereitschaft von Chriss leidet. Und als letztes, "Ich bin ja selber Schuld, ich bin ja auch kein Unschuldslamm". Schlimm, wie manche sich schon mit ihrer Machtlosigkeit abgefunden haben.

Darum rufen wir nun eine Schülerkampane ins Leben! Stimmt gegen die Diskriminierung von Schwächeren im Forum und spendet 10 Draken für die Rehabilitation der armen Opfer!

* Namen wurden zum Schutz der Betroffenen geändert
** diese Umfrage wurde gewissenhaft durchgeführt und ist somit repräsentativ für alle Schüler Dol Morguls

Anonym