Kekse und Cookies sind hier heiß begehrt! Mit der Nutzung unserer Webseite stimmt ihr der Verwendung und Speicherung von Cookies zu. Mehr dazu...
Ok!
Navigation

DMT 2014 Besuchsbericht

Nun ist es offiziell!
Das DMT 2014 wird auf der Burg Bilstein stattfinden, einer Jugendherberge in Lennestadt bei Olpe.

Nach einer Besichtigung am 23. Februar wurde die Burg für Dolianer als geeignet empfunden.
Folgende Infos habe ich euch mitgebracht:


Allgemeines / Burg / Organisation
* ausreichend Parkmöglichkeiten an der Burg selbst, zur Not kann auch im Dorf geparkt werden
* viele schöne Ecken zum Hinsetzen
* anwesend werden sein Familien und eine Pfadfindergruppe, keine Schulklassen
* die Leute sind Rollenspielererprobt und beherbergen jeden Winter z.B. 220 LARPer
* es gibt in der Burg einen Kiosk
* es wird pro Person und pro Übernachtung abgerechnet. Wer nicht alle 4 Nächte bleiben kann, zahlt natürlich auch weniger.


Verpflegung
* Menüs können auf uns angepasst werden, wenn wir Wünsche haben
* Getränke werden jederzeit bereitstehen, zur Vollverpflegung gehören Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendbuffet mit warmen Beilagen und dazu jeweils Getränke
* vegetarische Menüs bei Voranmeldung auch machbar


Unterkunft
* Wir können in unserem Haus leben wie wir wollen, solange nichts kaputt geht. Es überprüft am Abend auch niemand, ob wir alle Stühle wieder gerade gerückt haben ^^
* es darf dekoriert und verrückt werden wie wir wollen
* Nachtruhe ist von 22 Uhr bis 7 Uhr, was aber natürlich nicht für unser Haus gilt, solange man uns nicht bis zur Burg hört
* Zimmer jeweils mit Waschbecken, Stockbetten und kleinem Schrank (Bilder gibt es nicht, weil die Zimmer noch nicht aufgeräumt waren und eh aussehen wie alle Jugendherbergszimmer ^^)
* Alle Zimmer befinden sich auf einer Etage bis auf zwei zusätzlich gebuchte im Nachbarhaus (wenn nötig)
* Raucher können sich direkt am Haus hinsetzen und müssen nichtmal Treppen laufen....


Umgebung / Programm

* hinter der Burg geht es hinauf in einen sehr dichten Wald mit > 38 km Wanderwegen und vielen schönen Plätzen zum Meditieren oder Schnitzel suchen
* alles auf und in der Burg kann von allen mitgenutzt werden (z.B. Gitarren, Klaviere, Cembalo, Tischtennis, Kicker, Grillterassen,...)
* Musik zum Tanzen usw. ist auch kein Problem
* Bogenschießen wäre möglich, die Umsetzung muss noch geklärt werden. Entweder Fläche im Wald oder Absperren des Bolzplatzes.
* Naturfreibad und Badesee in der Nähe, viele Wandermöglichkeiten


Kosten etc
* Familien bekommen Ermäßigungen: Kinder unter 3 sind vollkommen gratis, Kinder von 3 - 6 bekommen 50 % Rabatt
* Babybetten können gestellt werden
* Anreise ab halb 12, bei Abreise müssen die Zimmer gegen 10 verlassen sein. Auf dem Hof kann man sich aber aufhalten so lange man möchte und eventuell noch zu Mittag essen, wenn gewünscht (wird noch besprochen)


FOTOS