Kekse und Cookies sind hier heiß begehrt! Mit der Nutzung unserer Webseite stimmt ihr der Verwendung und Speicherung von Cookies zu. Mehr dazu...
Ok!
Navigation

Aufruhr bei Nacht

Unsanft erwachst du aus deinem Schlaf. Was soll das? Da war doch gerade eindeutig ein mächtiges Rumpeln, dass durch dein Zimmer gegangen ist. Ein Erdbeben? Spielt Scarroth wieder verrückt?

Mit jeder verstreichenden Sekunde bist du dir gar nicht mehr so sicher, ob du gerade wirklich etwas wahrgenommen hast, aber um sicher zu gehen, schiebst du doch die Bettdecke beiseite und stehst auf. Du möchtest gerade zum Fenster rüber gehen, als es wieder ein starkes Beben gibt und alles um dich herum klirrt und rumpelt.

Ein Erdbeben! So etwas hast du in Gwîndôr noch nie erlebt.

Schnell rennst du zum Fenster und streckst deinen Kopf hinaus. Du siehst, wie immer mehr und mehr Lichter in den Fenstern Dol Morguls erscheinen. Wenn du dich zu der anderen Seite wendest, siehst du ein helles waberndes Licht, das vom Gipfel des Berges ausgeht. Was ist das?
Und erneut rumpelt die ganze Burg.

Triskelen Plot

Du hörst Schreie, Hilferufe, verängstigte Schüler.
Alle scheinen mit angehaltenem Atem auf das nächste Beben zu warten.
Doch es geschieht nichts.

Schnell wirfst du dir etwas über, ergreifst deinen Zauberstab und läufst nach draußen. Bis du dir deinen Weg durch die mit panischen Schülern vollgestopften Flure und Gänge gebahnt hast, ist auch der Vorhof der Burg voll mit Leuten. Du entdeckst die Seelenhüter und Drachenwächter, doch die sind bereits mit riesigen Menschentrauben belagert, die sie mit Fragen löchern. Ihren Gesichtern kannst du entnehmen, dass Sie mindestens genauso wenig Ahnung habe wie du.
Das Licht am Gipfel des Berges ist mittlerweile so hell, dass es neben dem Vollmond vollkommen ausreicht, um diese ganze Szenerie zu erleuchten.

Auf einmal ertönt ein Schrei.
Alle Blicke gehen nach oben und ihr seht, wie aus dem hellen Licht am Gipfel ein gleißender Strahl in Richtung des Gasthofes Zwerg’n’Brau ausgeht. Genau erkennen könnt ihr es nicht, doch es scheint so, dass ein kleines Feuer am Gasthof erbrennt. Noch ehe ihr das volle Ausmaß wahrnehmen könnt, geht schon ein weiterer Lichtstrahl vom Gipfel des Berges aus in Richtung Silbertal, dann gleich der nächste nach Erzgrund, Graubund, und in alle weiteren erdenklichen Richtungen.

Triskelen Plot

Von überall ertönen Schreie, die Glocken Graubunds tönen bis zu euch herüber.

Nach einer gefühlten Ewigkeit, die sich im Grunde auf wenige Minuten stützt, geht ein erleichtertes Raunen durch die Menge, als aus einem Gang die drei Schulleiter Louis de Lioncourt, Xaros Xerxes Holaya II und Colophonius Regenschein schnellen Schrittes schreiten.

Sofort wollen sich natürlich alle auf sie stürzen, doch die drei rauschen durch die Menge, als würden sie uns alle gar nicht wahrnehmen.

Triskelen Plot

Das schreit nach einem Abenteuer, das ohne dein Zutun sicherlich scheitern wird. Du fasst dir ein Herz und rennst der Schulleitung hinterher.

Du bist nicht eingeloggt.