Kekse und Cookies sind hier heiß begehrt! Mit der Nutzung unserer Webseite stimmt ihr der Verwendung und Speicherung von Cookies zu. Mehr dazu...
Ok!
Navigation

Umfrage Dol Morgul - Ergebnisse

September 2014 | Punktesystem & die Drachen

  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Ich sammle bewusst Punkte durch diverse Aktivitäten.
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Klar, Gorgoroth wird natürlich unterstützt. Allerdings wär es besser, würden die Punkte direkt dem Drachen, dem man angehört, zugeschrieben werden.
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Siehe oben.. Zudem muss ich sagen, war es doch irgendwie eine Umstellung, von einem Haus plötzlich zu einem Drachenanhänger zu werden. Es gibt durchaus Leute, die mit Drachen rein gar nichts anfangen können.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Gorgoroth verkörpert für mich eigentlich jeden weiteren Drachen ^^. Er steht für das Leben, aber wo Leben ist, ist Tod. Leben wird mit Licht verbunden, wo Licht ist, fallen Schatten. Und im im Grossen und Ganzen ist er für mich die personifizierte Natur, wo ich gleich ausschweifen könnte zu höheren Themen mit Glauben etc XD. Öhm... Punktekampf? Ich würde sagen, um die böööööösen, gefrässigen Drachen im Zaum zu halten? XD
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Nein, eher zu wenig und ich opfere nicht, wenn es sich nicht lohnt bzw. man sieht, dass so oder so kein anderer von deinen Anhängern was tut <.<"
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Frage bereits beantwortet ö.ö
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Entweder automatisch oooooder aber ^^ am Ende des Schuljahres und was interessant wäre ö.ö wenn andere den Punktestand von anderen nicht einsehen könnten. Das würde vielleicht mehr anspornen, Punkte zu sammeln, weil man nie weiss, was ein anderer grad auf seinem Konto hat.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    XD würd mir nun nur einfallen, dass man Punkte tauschen kann gegen EPs.
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:




  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Ich sammle bewusst Punkte und bin auch am Punkte-Wettstreit interessiert.
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Ja ich Opfere hin und wieder einem, bessere dem Drachen den ich mich angeschlossen habe, einige meiner Punkte. Soweit bin ich zufrieden mit dem Wettkampf, fände es nur besser, wenn die Punkte nicht geopfert werden müssten, sonders so wie damals bei den Häusern eher direkt den Drachen Gut geschrieben werden würden.
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Wie bereits eine Frage vorher gesagt fand ich es besser (war damals unter einem anderen Namen registriert), als die Punkte den Häusern Gut geschrieben wurden und man das hier ja auch mit den Drachen machen könnte. Außerdem vermisse ich die Hausinternen Wettbewerbe.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Ja ich kann mich mit den Drachen identifizieren, allerdings muss ich gestehen das ich den Grund für den Punktekampf nicht kenne. Eventuell habe ich das auch einfach nur überlesen.
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Nein finde ich nicht.
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Also ich finde es sage und schreibe doof das jeder jedem Drachen seine Punkte opfern kann. Besser würde ich es finden wenn es nur an den Drachen geht, dem man sich angeschlossen hatte. Ansonsten finde ich ist das kein richtiger Wettstreit mehr. Besser würde ich es wie bereits erwähnt finden, wenn die Punkte dem Drachen, dem man angehört automatisch gut geschrieben werden.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Langsam glaube ich ich hätte mir alle Fragen erst durchlesen sollen... Wie also bereits zuvor erwähnt fände ich die automatische übertragung/gutschrift besser.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Jetzt so auf Anhieb fällt mir leider nichts ein.
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Bin kein freies Mitglied.
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    Ich hätte den Vorschlag das man wieder Häuser oder von mir aus auch Gilden macht, die die drei Drachen dann als Wächter oder so etwas in der Art haben. So das die Punkte der Häuser/Gilden den Drachen wie bereits erwähnt automatisch übertragen werden. Man aber bei den Schülern die Punkte dennoch sehen kann, die sie für ihr Haus bekommen haben. Da es ja im Moment so ist das die Punkte die man spendet einem abgezogen werden. Und sollte s wiedr Häuser oder auch Gilden geben, das man wieder interne Wettbewerbe machen könnte, denn die fand ich damals sehr interessant und abwechslungsreich. Natürlich könnte man solche Wettbewerbe auch zwischen den Häusern/Gilden dann auch einmal machen.



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Sammle bewusst Punkte für den Punkte-Wettstreit. Macht das ganze ja erst interessant.
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Da man mit den Punkten eh sonst nichts machen kann opfere ich sie gerne eine Drachen. Nur scheint es nicht gerade so spannend zu sein da kaum welche ihre Punkte opfern und sie lieber selber behalten. Am Anfang opfern kaum welche ihre Punkte was sich aber oft gegen Ende des Jahres ändert weil manche wollen das der Drache gewinnt zu dem sie gehören.
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Der Zusammenhalt war ein wenig besser als jetzt. Vorteil war auch das die Punkte automatisch von allen zusammengezählt wurden und am Ende die Punkte wieder auf null gesetzt wurden, so hatte man einen besseren Überblick wie viel Punkte man pro Schuljahr insgesamt bekommen hat. Mit den Drachen ist es auch gut vor allem da man die Punkte einen Wesen opfert und einen extra Ort dafür gibt. Der Nachteil ist aber das viele sich nicht die Mühe machen die Punkte zu opfern und andere sie wieder rum horten.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Der Drache hat am besten zu den Chara gepasst, ist aber nicht der Grund dafür. Der Grund ist eher das man den Drachen unterstützt zu dem man auch gehört.
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Es können nie zu viele Punkte vergeben werden, von mir aus können sogar noch mehr Punkte vergeben werden. XD
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Da man leicht aus versehen dem falschen Drachen seine Punkte opfern kann, finde ich das diejenigen die zu einem Drachen gehören nur diesen die Punkte opfern können- Wäre aber lustig wenn man versucht aus versehen einen falschen Drachen die Punkte opfert man in Hintern gebissen wird oder einfach raus geworfen wird. Bei den freien Mitgliedern kann aber so bleiben das sie jeden Drachen die Punkte opfern können.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    So mit opfern ist schon sehr gut, man kann Punkte sammeln und halt vergeben wann man gerade Lust hat. Wie es früher war das die Punkte automatisch übertragen werden find ich aber besser, ist vor allem gut wenn viele zu faul sind ihre Punkte zu opfern, wäre doch Schade wenn die irgendwo verstauben.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Wäre eher dafür das man die Punkte nur opfert. Wenn man noch mehr damit machen kann, würden noch weniger Punkte opfern und sie lieber für das was auch immer sammeln. Obwohl man so auch sehen könnte wer wirklich zu seinen Drachen hält.
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    Wäre schön wenn es wieder so was wie Häuser gibt, halt das zu jedem Haus eine der drei Drache gehört. Früher wo es noch Häuser gab, gab es mehr Häuserwettkämpfe und der Zusammenhalt auch besser. Jetzt wo man sich einen Drachen anschließen kann, taucht kaum einer oder keiner bei den Versammlungen auf. Die Drachenwächter kämpfen auch mehr gegeneinander, früher als es Vertrauensschüler gab, wurden mal Versammlungen unter ihnen gemacht und wichtige Sachen besprochen. Eine Mischung aus beiden wäre sehr gut.



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Nein weniger... solange isroth ganz gut dasteht... ich weiß aber auch nicht... vielleicht würde es mehr Spaß machen wenn die Drachenhorte besser ausgearbeitet wären, vielleicht würde das aber auch nur kurzen Effekt geben. Bin zu faul um ernsthafter Punktegegner zu sein, und zu ehrgeizig um nichts zu tun
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    ja und... ja XD?=
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Zusammengehörigkeitsgefühl von denen die einem Drachen dienen... Vielleicht auch ,.. das ein Lehrer ganz für ein "Haus" zuständig war und der seine Leute gepushed hat
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    ja und ja
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Ich finde die Hausaufgaben werden sehr reich belohnt...
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    *grübel* weiß nicht fairer wäre es schon oder? Und wenn freie mit ihren Punkten etwas anderes tun könnte.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Das finde ich gut ^^ aber einige Hamstern ganz schön
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Vielleicht für Kurse oder besondere Auszeichnungen? Gibt es eine Lebenspunkteliste? Wieviele Punkte man in seinem Leben gesammelt hat?
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:




  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Nein, hab zum Teil einfach zu wenig Zeit!
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Jop, aber das machen glaub ich nicht viele bei meinem Drachen XD
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    bisher nix
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    jop, ich liebe Eis und Schnee XD
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    nein, eigendlich nicht
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    das ist mir egal
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Das Selbstbestimmen finde ich gut
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    vielleicht für bestimmte Talente?
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    Ich mag euch!



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Nein, weil mein Charakter kein Schüler ist und ich leider keine Zeit habe, um mich so intensiv damit zu befassen :/.
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Nein, Adai ist sein eigener Drache :D
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Ich finde es gibt kaum einen Unterschied, ob man einem Haus oder einem Drachen angehört ist eigentlich egal o.o. Es ist beides nur stellvertretend für seine Interessen wenn man so will o.o.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Ich muss zugeben, damit habe ich mich wenig befasst (Tut mir leid ._.)
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Nein, das denke ich nicht, wenn ich mir die Punkteverteilung bei den Drachen so anschaue.
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Ich finde dieses offene System gut, weil man dann immer neu Entscheiden kann wen man Unterstützen mag, auch wenn mancheiner deswegen vielleicht versuchen wird die Punkte im gleichgewicht zu halten xD.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Man sollte eine Möglichkeit bereitstellen (Eine Checkbox oder so) die es ermöglicht das die Punkte automatisch übertragen werden. Vielleicht auch noch mit der Summe der Punkte die man an den Drachen übertragen möchte, weil es ja immer mal sein könnte das man keine Zeit hat und daher vergisst / versäumt seine Punkte rechtzeitig zu spenden.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Gegen Draken tauschen ^^?
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Ich glaube bei mir leitet es sich eher aus dem Hintergrund des Charas her: er ist selbst Drache und das ist ein wenig problematisch ^^. Einem Haus oder einer Gilde (wobei es Gilden ja gibt) würde er sich eher anschließen.
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    Ich liebe Dol *~*!



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Nein, nicht mehr. Irgendwie ist so nach ein paar Jährchen dann der Antrieb weg. Ja, es gibt die Punkte und ja, es gibt den Wettstreit, aber mir deshalb Arbeit zu machen... ach nein. ^^
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Ich opfere meine Punkte meist nur kurz vor Ende, wenn man schon eindeutig sieht, ob meine Opferung noch etwas verändern kann, oder ob die hart erarbeiteten Punkte dann für den A. wären ^^ Am Drachenkampf stört mich, dass gewisse Leute, sich keinem Drachen zuordnen und immer so opfern, dass alle Drachen gleich viel haben. Was ist daran noch Wettkampf?
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Ja, er war besser, weil man dort 1. nicht einfach Kreuz und Quer irgendwem Punkte geben konnte, sondern nur dem eigenen Haus. Schlechter fand ich aber, dass dort alle verdienten Punkte zusammen gerechnet wurden und man als Spieler nicht entscheiden konnte, wie viel man dem Haus gibt. Was ich vermisse? Dass es ein ordentlicher Wettkampf ist und nicht ein Ausgleich von denen, die Punkte im Überfluss haben.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Der Grund für den Punktekampf ist bekannt. Es geht ja darum, dass die Drachen durch diesen Punktekampf ruhig gehalten werden und nicht auch noch diese Welt abfackeln. Ich mich identifizieren? Nein. Mein Charakter mit dem zugeordneten Drachen? Ja. ;)
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Jain. Also einerseits für die, wie mich, die selten aktiv Punktesammeln, finde ich toll, dass ich dennoch durch wenige Klicks etwas verdienen kann, weil mir oft einfach die Zeit für Hausaufgaben und sonstiges fehlt. Für die Leute aber, die jeden Tag Hundertausend Sachen machen... Naja das sind dann wohl die mit Punkten im Überfluss xD
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Wie ich es schon vorher erwähnt hatte, finde ich es schlecht, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann. Damit geht etwas von dem Wettkampf verloren. Immerhin erkämpft man sich die Punkte meist hart und dann kommt einer mit Punkteüberfluss daher und macht deinen hart erarbeiteten Vorsprung zu nichte, obwohl er doch eigentlich zum selben Drachen gehört hätte. Ich finde ja, man sollte nur dem eigenen Drachen geben können und Leute, die niemandem angeschlossen sind, sollten auch niemandem geben können.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Das finde ich, wie vorher schon erwähnt, sehr gut. Einerseits war das frühere System in dem Sinne gut, weil er wirklich darum ging, was man in den 4 Monaten Schul- und Prüfungszeit alles verdient hatte. So kann man jedoch selbst abwegen und entscheiden, ob es günstig wäre jetzt zu opfern oder erst später und wie viel, damit man noch fürs nächste Jahr einen Startbuffer hat.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Also wenn ich mir so ansehe, wie viele Punkte einige haben, glaube ich, dass es ja schon beinahe nötig wäre, etwas davon kaufen zu können, da es aber nicht alle haben... Meine Idee wäre jetzt, dass es so etwas wie einen Sondershop gibt, der irgendwelche Special-Waren hat, die man nirgendwo sonst kaufen kann und dort mit Punkten bezahlt wird. Dann aber so im hohen Bereich, dass man abwegen muss, ob man jetzt ein komplettes Jahr sammelt und kauft, oder ob man es doch lieber spendet.
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Ich habe einen Char angemeldet, der keinem Drachen angehört und einen, der einem Drachen angehört. Der, der keinem angehört, ist, weil ich keinen Sinn darin sehe, ihn irgendwo zu zu ordnen. Er verdient keine Punkte durch Unterricht, weil es kein Schul-char ist. Und die Minimalen Punkte die lass ich dann einfach da stehen. Kurz gesagt, sehe ich keinen Sinn darin. Und wäre es ein anderes System, Häuser oder Gilden, wäre es genauso.
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    Ich finde es toll, dass es solche Umfragen gibt :D Da kann man so als Normalsterblicher mal seine Gedanken und Wünsche äussern, das ist toll.



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Nein ich opfere meine Punkte zur Zeit nicht, gehöre auch keinem der Drachen an. Ich verfolge auch kein anderes Ziel.
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Ich vermisse eigentlich nichts. da mich der Kampf nicht so interessiert hat.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Ich kann mich nicht so mit den Drachen identifizieren. Weil vieles nicht so auf meinen Charater passt, was die Drachen einzeln haben
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Nein ich denke es werden genau richtig Punkte verteilt.
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Ich persönlich finde es gut, dass jeder jedem spenden kann. weil wenn man keinem angehört sammelt man die Punkte umsonst.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Ich finde es besser wenn man den Zeitpunkt selber bestimmen kann.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Nein mir fällt nichts ein.
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Ich finde das mein Charakter nicht zu den Drachen passt. Wenn es häuser oder so gäbe wäre es bestimmt etwas anderes.
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:




  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Es gibt irgend wie zu wenig anreiz. Die Drachen sind nicht gerade omnipresent so wie das frühere Häuserpunktesystem. Ausserdem gibt es genug Spieler, die Punkte sammeln aber nicht abgeben. Es liegt auch nichts für den Charakter an sich drin. Früher hatte man die Punkte, die man Gesammelt hat in Gold zurückbekommen.
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit den Drachen.
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Es war ein klarerer Wetkampf eher etwas was den Schüler hervorhob. Die Drachen sind meiner Meinung nach doof...
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Nein gar nicht
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    jap
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    die Punkte sollten automatisch dem jeweiligen Drachen gutgeschrieben werden.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:




  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Ja, ich sammel gerne Punkte und auch so oft wie möglich.
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Klar, Scarroth soll ja schließlich gewinnen^^ Und ja, ich bin zufrieden
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Leider weiß ich nicht, wie es früher war daher kann ich es nicht vergleichen.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Ja ich denke schon und Ja, der Grund ist mir bekannt.
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Aber eigentlich nicht.
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Ach, das finde ich ganz gut so. Ich denke, die die einem Drachen bereits folgen opfern nur seinem eigenen.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Das finde ich gut so. Viele opfern ja schließlich nur jedes zweite Schuljahr, womit ich eigentlich zufrieden bin.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Darüber müsste ich genauer nachdenken^^
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Ich bin kein freies Mitglied
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    Ein dickes DANKE (:



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Bewusst Punnkte sammeln ist relativ.. wenn ich kurz Zeit habe, dann das, was sich schnell erledigen lässt..
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Ich blicke leider noch nicht durch das neue System durch.. wozu einem Drachen Punkte opfern, wenn ich ihm nicht angehöre.. Welche anderen Ziele kann man mit den Punkten sonst verfolgen?!
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Ich persönlich vermisse die Häusergemeinschaft und den Zusammenhalt zB durch einen Gemeinschaftsraum.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Der Grund für den Punktekampf ist mir ehrlich gesagt nicht bekannt.. und identifizieren.. prinzipiell ja, aber was bringt das? Jeder Drache hat meiner Meinung nach Eigenschaften zum indetifizieren, durch die freie Auswahl macht es das schwieriger, aber die Idee finde ich gut. Ist mal was anderes
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Um dazu etwas zu sagen, war ich zu lange nicht aktiv..
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Ich habe da zwar noch nicht die Ahnung von, klingt für mich aber einleuchtender..wofür entscheidet man sich sonst?
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Siehe letzte Antwort
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Punkte in Draken tauschen? Wobei ich das nicht so ansprechend finde, denn man sammelt doch Punkte um seinen Drachen zu unterstützen, die damit verbundene Gemeinschaft und somit den Wettstreit zu gewinnen..?
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Ich möchte mich (noch) keinem Drachen anschließen, weil ich a) das Prinzip noch nicht verstehe und ich es schade finde, dass es keine richtige Gemeinschaft gibt.. würde ich theoretisch einem Drachen dienen,aber einem anderen Punkte opfern, wäre das für mich Verrat.. es ist zwar jedem elbst überlassen, aber da fehlt mir einfach der Teamgeist, der bei den Häusern da war..
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:




  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Eher mäßig, da ich ja (zumindest mit Morgaine) keinem Drachen angehöre und die Punkte sonst nicht nutzen kann. Scarroth hat ja meist auch ohne die Punkte von Samuel genung/einigs. Am ehesten gibt es bewusstes Punktesammeln bei Loki (für Isroth dann). Allerdings spare ich auch auf lange Zeit auf ein Experiment hin ...
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Jeder meiner Charas opfert die Punkte meist seinem Drachen. Und der Rest wird für mein besagtes Experiment gespart, aber mehr verrate ich darüber nicht ;)
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Ich war ja nicht in der alten Welt, aber ich vermute, dass der Wettkampf da eben so war, wie an anderen Schulen auch. Ich finde das System jetzt besser, weil man einfach freier darin ist.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Ja. Und dadurch, dass man selbst wählen kann, welchem Drachen man angehört, kann es auch weniger passieren, dass man mit dem Drachen, bei dem man ist, unzufrieden ist (sofern man nicht aus playtechnischen Gründen an einen Drachen gebunden ist).
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Nein. Es sind zwar definitiv viele, aber es können ungefähr alle gleich viele bekommen.
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Ich mag es, diese Freiheit zu haben. Und meist lehnt ja niemand ein Opfer ab, egal von wem es kommt :).
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Dadurch, dass man selbst wählen kann, wann man die Punkte opfert, entsteht eine ganz andere Dynamik (finde ich zumindest). Allein die Überlegungen: Soll ich jetzt schon opfern oder die Punkte fürs nächste Jahr sparen? Wie viel opfern wohl die anderen? Wenn die anderen Anhänger meines Drachens viele Punkte opfern - reicht es dann, wenn ich meine gar nicht opfer? Soll ich meinen Drachen für dieses Jahr vergessen und dafür die Punkte nächstes Jahr alle opfern? All diese Fragen macht das ganze viel spannender. Und auch die Tatsache, dass man es einfach vergessen kann, kurz vor der Weltenwende nochmal zu opfern ;)
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    Ich hab schonmal überlegt, sie zu verkaufen oder gegen Dinge einzutauschen (wie genau ich das umgesetzt hätte, weiß ich zwar nicht, aber eigentlich ist es ja auch nicht vorgesehen ;) ). Und wenn ich jetzt näher darüber nachdenke, würde bei meinem nächsten Laden die Besonderheit vielleicht sein, dass man mit Punkten und mit Draken zahlen kann - zumindest den freien Mitgliedern wäre es zu einem guten Teil egal, mit was sie zahlen.
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Es passt nicht zu Morgaine. Einer Gilde würde sie sich vermutlich anschließen, aber so ist sie auch zufrieden.
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    Ich finde es immer gut, wenn man am Tag der Weltenwende irgendwann die Punkte nicht mehr sieht - es steigert die Spannung ;) Ansonsten finde ich es klasse, dass es jetzt wohl geplant ist, eine monatliche Umfrage zu machen (wenn ich das mit der "Umfrage September" richtig interpretiert habe). Gibt es vielleicht auch mal eine zum Thema Wikinutzung? Das würde mich nämlich wirklich interessieren.



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    sammeln tu ich die nicht weil ich sie irgendeinem drachen geben will, oder weil ich mich mit irgendwem messen will (außer mit angra). die sammeln sich einfach an, wenn man ab und zu mal nen paar rätselchen macht oder hin und wieder im chat vorbeischneit...
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    nö, und öhm, nö... die gammeln einfach herum...
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    um ehrlich zu sein, ich vermisse fast das ganze alte dol :( die tafelrunde, auf deren nicht vorhandenen fensterbänken sich leute aufhielten, leute die aus fenstern entschwanden, die es als solche ja gar nicht gab, etc... die zuteilung zu einem haus fand ich besser, ich kann's aber nicht wirklich benennen woran das liegt. sorry!
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    mit den eigenschaften ja, aber nicht damit ihm die punkte zu opfern, dass er sich uns gegenüber 'brav' verhält...
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    nö.
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    hab ich nur einmal genutzt um den scarroths nen dämpfer zu geben, weil es mir auf den keks ging, dass sich damals manche leute als was besseres hielten. u.a. coralyne, die ja nun nicht mehr da ist.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    nicht so toll, weil es damit keinen fairen punktekampf zwischen den drachenanhängern gibt und somi immer in allerletzter sekunde entschieden wird.
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

    -
  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    nach langem hin und her, haben sich beide meiner gespielten charas nem drachen angeschlossen, aber nicht aus dem grund, weil sie den drachen unterstützen wollen. der grund war eher der, dass sie nunmal von den eigenschaften zu ihnen passen.
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.:

    macht weiter so! ihr seid klasse!



  • 1. Sammelt ihr bewusst Punkte und seid interessiert an dem Punkte-Wettstreit? Wenn nein, woran liegt das? :

    Also ich sammel zwar nicht bewusst Punkte, weil die Möglichkeiten als Außerschulischer da etwas eingeschränkt sind, ABER ich bin sehr interessiert am Punkte-Wettstreit und freue mich, wenn die "Richtigen" vorne liegen.
  • 2. Opfert ihr eure Punkte einem Drachen, um ihn zu unterstützen? Wenn nein, verfolgt ihr ein anderes Ziel mit den Punkten? Wenn ja, seid ihr zufrieden mit dem Drachen Wettkampf? :

    Nein, ich opfere sie nicht. Ich spare sie mir auf für schlechte Zeiten, wenn mein Lieblingsdrache weit hinten liegt und ich kurz vor der Abschlussfeier eine dramatische Wendung passieren lasse. Oder aber ich tausche sie ein ... ^^
  • 3. Im Vergleich zu dem Häuserwettkampf in der alten Welt: Was war besser? Was vermisst ihr jetzt? :

    Ich finde, es hat sich nicht viel verändert. Außer, dass man sich nun halt entscheiden kann, ob man die Punkte einsetzt oder nicht.
  • 4. Könnt ihr euch mit den Drachen identifizieren? Ist euch der Grund für den Punktekampf bekannt?:

    Da ich ein alter Nostalgiker bin, fällt es mir schwer mich mit den Drachen zu identifizieren. Aber ja, es ist mir bekannt (inzwischen kenne ich sogar die verschiedenen Drachen O.O)
  • 5. Findet ihr, es werden zu viele Punkte vergeben?:

    Nein, definitiv nicht.
  • 6. Was haltet ihr davon, dass jeder jedem Drachen Punkte opfern kann? Sollte es wieder darauf reduziert werden, dass jeder seine Punkte nur seinem Drachen spenden kann?:

    Nein, ich finde es gut so. Es hat schon jeder seine Gründe, warum er wann welchem Drachen Punkte spendet.
  • 7. Was haltet ihr davon, dass man den Zeitpunkt der Punktespende selbst bestimmen kann? Sollten die Punkte wie früher automatisch übertragen werden?:

    Siehe Punkt 6
  • 8. Fallen euch weitere Dinge ein, für die Punkte gebraucht werden könnten, außer sie den Drachen zu opfern? :

  • 9. An die freien Mitglieder: Warum wollt ihr euch keinem Drachen anschließen? Wäre es etwas anderes, wenn es wieder Häuser / Gilden o.ä. gäbe?:

    Das einzige was sich ändern würde, wäre, dass es wieder einen "Zwang" geben würde. Außerdem finde ich die Geschichte, warum es keine Häuser zu gut, um sie durch den Neubau von Häusern kaputt zu machen :D
  • 10. Platz für weitere Anmerkungen, Ideen und Eindrücke.: