Navigation

News Kommentare

Avatar von Louis de Lioncourt

Advent

Halbzeit beim Adventskalender :) Auch in den nächsten 12 Tagen warten kleine Knobelaufgaben oder kreative Herausforderungen auf euch. Die Preise gibt es dann pünktlich zum 24.!

In den Kommentaren findet ihr ein paar tolle Weihnachtslieder und Gedichte, die es sicher auch in euer Gesangsbüchlein schaffen könnten. *summt Weihnachtslieder vor sich hin*


Louis de Lioncourt | 12.12.13 - 00:12 Uhr | 20 Kommentare

Louis de Lioncourt 15.12.13 - 23:08:

Die stille, ruhige Zeit ist da,
und mit ihr kommt
der Wunsch nach Besinnlichkeit,
tief verborgen in uns.

Ruh sanft, ruh wohl,
tief im Herz der Welt
unter dem weichen Schnee
und erwache einst.

Im blühenden Reich Dol Morguls,
im Tannenduft,
im Schein der Kerzen.
In Ewigkeit.

Ruh sanft, ruh wohl,
tief im Herz der Welt
unter dem weichen Schnee
und erwache einst.

Von Morgaine

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:52:

Vielen dank für die vielen genialen Einsendungen :)
Eure Gedanken zum Thema "Wie feiern Zwerge Weihnachten?" findet ihr im Forum der Historiker.

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:35:

Unser Weihnachtself

Am Morgen lass ich Christmus raus
ein Weihnachtself aus unserm Haus
grummelig dreinschauend, kein Augenschmaus
staffiert er alles grausig aus

Er singt dass uns die Ohren schmerzen
verdreht und zerbricht diverse Kerzen
singt dabei falsch um ganze Terzen
und vergrault unsere Herzen

Leidvoll in sich zusammengekrümmt
die Ohren bluten schon bestimmt
das ertrug ich immer als Kind
dass singende Elfen abartig sind

Luna de Lioncourt

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:34:

Deutscharbeit, hinfort mit dir,
die Rätsel fehlen noch.
Gesagt, getan.

Auf zum Quidditch - ein jubelnder Sieg.
Daneben Fortbildung in HTML,
denn nichts kommt von selbst.

Oh, ein Adventskalender!

Morgaine

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:33:

Am 1. Advent ist in Dol Morgul viel los
Die Freude ist abends schier riesengroß
Quidditch und parallel HTML
Hoffentlich geht beides nicht zu schnell
Louis ist aber sehr rücksichtsvoll
und am Ende fängt Aron den Schnatz,
Wundervoll!

Colophonius

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:32:

Kaum ist der erste Schnee gesehen,
Ist der erste Advent auch schon geschehen.
Hell erleuchtet ist nun die Grotte,
Lichter leuchten jeder Motte.
Schüler, Lehrer und Direktoren blitzen,
Alle Sonntagsgewänder perfekt sitzen.
So kann sie kommen
Die wunderbare Weihnachtszeit….

Banshee

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:32:

Die Flocken fallen sanft und leis'
Die Dolianer steh'n im Kreis
Und warten auf der Drachen Feuer
Zu wärmen ihr heimelig Gemäuer

Dann sehen sie die Drachen steigen
Um die Kälte zu vertreiben
Doch was müssen sie dann sehen
Sie bleiben in den Lüften stehen

Betrachten sich mit starren Blick
Um zu erkennen der anderen Trick
Der sie sollt ihrer Macht berauben
Und ihm allein die Kraft erlauben


Voll Schreck die Dolianer sehen
Wie sich die Drachen nun umdrehen
Um keine Blöße hier zu zeigen
Hört man von ihnen nichts als Schweigen

Und die Dolianer nun
die schauen sich verwundert um
Und schnüren die Gewänder enger
Denn kalt, dass bleibt es wohl noch länger.

Teribos Drachenfeuer

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:30:

Wenn das erste Lichtlein brennt, haben wir Advent
Wenn das zweite Lichtlein brennt, haben wir Advent
Wenn das dritte Lichtlein brennt, haben wir Advent
Wenn das fünfte Lichtlein brennt, hast du Weihnachten verpennt


Angra

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:30:

„Noch ist nicht ganz die Zeit vergangen
In der wir um unser Leben bangen
Noch fremd und weit die neue Welt erscheint
Erst recht nun hier zur kalten Zeit

Doch brennt das erste Licht am Kranz
Erinnert es uns an alten Glanz
Treibt uns nun mutig voran
Auch die neue Heimat wohlig sein kann

Drei Lichter, die noch bleiben
Bis wir vor Glück die Augen reiben“

Tuokki Geneia

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:29:

In Dol Morgul gibt es sogar den Advent,
doch der Schnee der bleibt fern.
Draußen ist es kalt und trostlos,
drinnen ist was warm und gemütlich.
Die jungen Schüler sind sehr aufgeregt,
die ältern interessiert es weniger.
Es wird in den Familien gebacken,
während viele fleißig lernen.
Es ist eine Zeit wo weniger Kampf und Streit herrscht,
es regiert die Ruhe und Friedlichkeit.

Von Aron

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:29:

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,
Der Fire hat es angemacht.
Es leuchtet nun die ganze Nacht
Zu leiten durch die Adventspracht.

Und aus dem Berg und aus den Weiten
Kommen nun Zwerg und Elb und andere Gestalten,
Die alle wollen das Feuer sehen
Und mit uns den ersten Advent begehen.

Elusia Grembling

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:23:

Bodenglätte

Nasser Boden
zu Spiegel gefroren
der Boden naht.

Luna de Lioncourt

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:22:

Weihnachtsgesang

Kalter weißer Schnee
Fällt aufs Schloss im Berg und dann -
Hört man nur ein Lied.

Elusia Grembling

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:22:

Schneeflocke

Lautlos rieselt.
Weiß wie die unschuld.
Tanzt elegant im Wind.

Aron

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:21:

Weihnachten

Welch Streß, welch Hetzerei.
So viel zu tun.

Nur abends
Heißer Tee, warmes Feuer.

Morgaine Sionnach

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:19:

übrigens:
Faszinierend, wie viele Dolianer hier drin http://img194.imageshack.us/img194/3643/djyb.jpg einen Drachen statt einem Tannenzweig sehen XD

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:14:

In der Lichtergrotte brennts Licht
Kerzenschein fällt auf mich
Lieblich singt die Schülerschar
Freue dich Weihnachten ist da

Louis zaubert bei Nacht
Betört von der Weihnachts Macht
Seht nur wie lieblich es glänzt
Geschmückt hat er's wie du kennst

Friedlich und still ists im Stall
Geschenke liegen überall
Weihnachten ist endlich da
Nun freut euch, wie wunderbar
Nun freut euch, wie wunderbaaaaar.


(Nach der Melodie von "Leise rieselt der Schnee".)

Tuokki Geneia

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:13:

Leise und ruhig wird es in Dol. Morgul.
Draußen ist es kalt und weiß.
Manch ein Schüler schwänzt und backt,
Vorfreude in ihm schon erwacht.
Die anderen fein schweigen,
Sie Feste nicht so sehr mögen.
Weihnachten in Dol Morgul fällt nie aus,
Auch wenn es in Gwindor ist.

Refrain:
Es wird fleißig geschmückt.
Der Alkohol fließt bei den Zwergen und Erwachsenen.
Die Kinder fein backen und den Schnee genießen.
Weihnachten kaum einer mag,
Doch von jeden gefeiert wird.

Aron

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:13:

Jedes Jahr zur gleichen Stunde
kommt der liebe Weihnachtsmann,
Habt ihr schon gehört die Kunde:
Kaname ist dran!
Er bringt allen die Geschenke,
egal ob artig oder frech.
Morjara macht verrückte Tränke
doch nichts klappt - welch Pech!

Refrain:
Weihnachten, Weihnachten steht vor der Tür
Ist das nicht wunderbar?
Fröhliche Weihnachten, Weihnachten steht vor der Tür
bekanntlich jedes Jahr

Fire zündet an die Kerzen,
doch auch das geht leider schief,
denn der Silk fängt an zu scherzen,
und es verbrennt ein Weihnachtsbrief.
Luka weint nun auch ganz schmerzlich,
denn sein Brief, der ist verbrannt.
Cora tröstet ihn ganz herzlich:
"Dein Weihnachtswunsch sind doch bekannt!"

Refrain

Xaros, Louis und auch Colo
schauen bei dem Feste zu.
Banshee singt ein schönes Solo
und man schläft im Nu!
Angra weckt mit lautem Brüllen:
„Heute kommt der Weihnachtsmann!“
und auch Gwindorianer kommen,
schauen sich das an.

Refrain

Yesna singt lauthals die Lieder,
und alle rennen schreiend weg.
Sto schmückt heiter eine Zeder
denn Elu wirft die Tanne weg.
Doch die Stimmung bleibt die beste
und das Fest verläuft normal,
und so träumen alle Gäste
schon vom nächsten Mal.


Elusia

Louis de Lioncourt 12.12.13 - 00:13:

Refr:
Dolianische Weihnacht überall
Schwebet durch die Lüfte, schriller Schrei
Bansheeton, Leiardtraum,
Mordeslust in jedem Raum!

1.Dolianische Weihnacht überall,
schwebet durch die Lüfte, schriller Schrei,
Darum alle stimmet ein, in den alten Hohn,
Gründe gibt es immer, einen trifft es schon!

Refr:

2. Licht auf dunklem Wege
unser Licht bist du
Denn alle die Dol Morgul vertraun
komm zur seelger Ruh

Ref:

(Melodie von fröhlicher Weihnacht.)

Luna de Lioncourt

Einen Kommentar verfassen:

Nachricht: